Eistee Zitrone

…mit den Temperaturen steigt auch die Sehnsucht nach erfrischenden Getränken, die uns Abkühlung verschaffen und den Durst stillen. Ein wahrer Klassiker, der dabei nicht fehlen darf, ist der selbstgemachte Zitronen-Eistee. Diese köstliche Kreation vereint die belebende Frische von Zitronen mit der beruhigenden Kühle von Eis – ein wahrer Genuss für alle Sinne.

Der Sommer steht vor der Tür, und was gibt es Besseres, als sich an einem heißen Tag mit einem erfrischenden Eistee zu verwöhnen? Heute möchte ich euch eine ganz besondere Kreation vorstellen: Eistee Zitrone, hergestellt aus einer harmonischen Mischung von Schwarztee und Hagebuttentee. Dieses Getränk verspricht nicht nur Kühlung, sondern auch einen geschmacklichen Hochgenuss.

Zutaten im Überblick:

  • 1 Schwarzteebeutel
  • 1 Hagebuttenteebeutel
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Esslöffel Birkenzucker
  • 2-3 Esslöffel brauner Rohrzucker (nach Geschmack)
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Liter Wasser
  • Eiswürfel
  • Frische Minzblätter zur Dekoration

Die Zubereitung:

  1. Wasseraufguss: Kocht einen Liter Wasser auf und gießt es über die Schwarztee- und Hagebuttenteebeutel in eine hitzebeständige Kanne. Lasst den Tee für etwa 15 Minuten ziehen, um die Aromen optimal zu entfalten.
  2. Süße Note hinzufügen: Rührt den Zucker in den noch warmen Tee, bis er sich vollständig aufgelöst hat. Dies verleiht dem Eistee die perfekte Menge Süße.
  3. Abkühlen lassen: Lasst den Tee auf Raumtemperatur abkühlen und stellt ihn dann für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Alternativ könnt ihr auch Eiswürfel hinzufügen, um den Abkühlungsprozess zu beschleunigen.
  4. Zitronensaft hinzufügen: Fügt den frisch gepressten Saft einer halben Zitrone hinzu. Dies verleiht dem Eistee eine erfrischende Zitrusnote.
  5. Eiswürfel und Minzblätter: Gebt großzügig Eiswürfel in Gläser und gießt den Eistee darüber. Dekoriert das Getränk mit einigen frischen Minzblättern – nicht nur für das Auge, sondern auch für einen zusätzlichen Frischekick.

Warum lieben wir diesen Eistee so sehr?

Geschmackliche Harmonie: Die Kombination von Schwarztee und Hagebuttentee verleiht dem Eistee eine ausgewogene Mischung aus kräftigen und fruchtigen Noten.

Zitronenfrische: Der frische Zitronensaft hebt den Geschmack auf eine neue Ebene und sorgt für eine belebende Erfrischung.

Vielseitig anpassbar: Die Zuckermenge kann nach persönlichem Geschmack angepasst werden, und wer mag, kann dem Eistee auch Minz- oder Ingwerstücke hinzufügen.

Gesundheitsbonus: Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und Antioxidantien, was diesem Eistee einen gesundheitlichen Kick verleiht.

Der Eistee Zitrone aus Schwarztee und Hagebuttentee ist die perfekte Wahl, um heiße Tage zu überstehen. Erfrischend, geschmackvoll und einfach zuzubereiten – dieser Eistee wird schnell zu eurem Lieblingsgetränk für den Sommer. Prost auf kühlende Genussmomente!

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Zitronen-Eistee

Erfrischende Leichtigkeit im Glas
Gericht Getränke
Küche Österreich

Zutaten
  

  • 1 Beutel Bio-Schwarztee
  • 1 Beutel Bio-Hagebuttentee
  • ½ Stk. Zitrone
  • 1 EL brauner Rohrzucker
  • 3 EL Birkenzucker
  • 1 L Wasser
  • Minzblätter zum Garnieren

Anleitungen
 

  • Eine halbe Zitrone auspressen, Saft bei Seite stellen.
    Knapp 1 L Wasser im Wasserkocher aufkochen.
    In der Zwischenzeit eine große Flasche heiß auswaschen und mit dem braunen Rohr- sowie Birkenzucker füllen. Ca. eine Hand hoch vom kochenden Wasser einfüllen und die Flasche schwenken oder umrühren bis der Zucker sich komplett gelöst hat.
    Erst danach das restliche Wasser sowie Zitronensaft einfüllen.
    Jeweils einen Beutel Schwarz- sowie Hagebuttentee hinzufügen und ca. 15min. ziehen lassen. Dann die Beutel ausdrücken und den Tee abkühlen lassen.
    Danach im Kühlschrank lagern, hält locker ein paar Tage frisch.
    Mit Eiswürfel und Minzblätter servieren.
Keyword eistee, eistee-zitrone, zitronen-eistee

Viel Spaß beim Nachmachen!