Saftige Irish Beef Striploin Steak Streifen

Dieses Rezept bringt Ihnen den unvergleichlichen Geschmack von Irish Beef Striploin direkt auf den Teller. Striploin, auch bekannt als Rumpsteak oder Roastbeef, ist ein besonders zarter und magerer Schnitt, der sich durch seine feine Marmorierung und den intensiven Rindfleischgeschmack auszeichnet.

Über Irish Beef:

Irisches Rindfleisch ist weltweit für seine hohe Qualität bekannt. Die Rinder weiden auf den saftigen, grünen Wiesen Irlands, was dem Fleisch seinen charakteristischen, natürlichen Geschmack verleiht. Die nachhaltige Aufzucht und die traditionellen Methoden der irischen Bauern tragen zur außergewöhnlichen Zartheit und Saftigkeit des Fleisches bei.

Genießen Sie diese saftigen Steakstreifen als Hauptgericht oder in Salaten und Sandwiches – ein Genuss, der jeden Gaumen erfreut.

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Saftige Irish Beef Striploin Steak Streifen mit Salat

Ein einfaches und köstliches Rezept für perfekt gebratene Irische Rinder Streifen, serviert mit einem Ruccola Salat.
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Gericht Salat
Küche Österreich

Zutaten
  

  • 1 Stk. Irish Beef Striploin Steak
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Stk. Thymianzweig
  • 1 Stk. Rosmarinzweig
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Das irische Rindfleisch mit Pfeffer würzen und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl sowie einem Thymian und Rosmarinzweig anbraten.
  • Nachdem es jeweils 1/2 Minute auf beiden Seiten scharf angebraten wurde, herausnehmen und in dünne Streifen schneiden, salzen und mit leckerem Ruccola Salat genießen.
Keyword steak

Viel Spaß beim Nachmachen!