Pumpkin Pie Spice / Kürbiskuchengewürz

…ich zeig euch wie ihr das wertvolle Pumpkin Pie Spice Gewürz ganz leicht selbst herstellt…

Kürbiskuchengewürz ist eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen, die traditionell in herbstlichen Desserts und vor allem in Kürbiskuchen verwendet wird.

Typischerweise enthält es folgende Gewürze:

  • Ceylon-Zimt: verleiht einen warmen, würzigen Geschmack, besitzt viele Antioxidantien & wirkt entzündungshemmend
  • Ingwer: bringt eine gewisse Schärfe sowie eine leichte Würze, wirkt entzündungshemmend sowie verdauungsfördernd, enthält viele Antioxidantien, wirkt lindernd bei Übelkeit und verbessert das Immunsystem
  • Muskatnuss: bringt erdiges Aroma, verstärkt den Geschmack, wirkt ebenso gegen Übelkeit und verdauungsfördernd, wird manchmal bei Schmerzen verwendet und kann positiv auf die Herzgesundheit wirken
  • Nelken: bringen einen tiefen, warmen Geschmack sowie Würze, haben entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften, wirken Schmerz lindernd (zB. bei Zahnschmerzen), verdauungsfördernd, können sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken und unterstützen das Immunsystem
  • Piment: auch als „Allspice“ bekannt, bringt eine Geschmacksmischung aus Nelken, Zimt & Muskatnuss, ist leicht süßlich-scharf-erdig und hat entzündungshemmende sowie verdauungsfördernde Eigenschaften

Übermäßiger Verzehr kann Nebenwirkungen verursachen!

Muskat kann sogar toxisch wirken, ein halber TL pro Tag gilt als sicher Menge für den Verzehr.

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.


Kürbiskuchengewürz

Zutaten
  

  • 4 Teile Zimt gemahlen
  • 1 Teil Muskatnuss gemahlen
  • 1 Teil Gewürznelken gemahlen
  • 1 Teil Ingwer gemahlen
  • 1 Teil Piment gemahlen

Anleitungen
 

  • Alle Gewürze im Mörser gut miteinander mischen! Fertig ist das Pumpkin Pie Spice! Lässt sich im Glas besonders gut und lange lagern.

Viel Spaß beim Nachmachen!