Schneller Schoko-Topfenauflauf

…himmlischer Genuss! Wenn es um köstliche Nachspeisen geht, gibt es nichts Besseres als die perfekte Verbindung von Fluffigkeit, süßem Topfen, Schokolade und fruchtiger Erdbeersauce.

Die Zubereitung

  1. Vorbereitung: Heizt das Backrohr auf 180°Grad Ober-/Unterhitze vor und fette eine Auflaufform mit Butter ein. Bestreut die Form mit Semmelbröseln, um ein Ankleben des Auflaufs zu verhindern.
  2. Topfenmasse (Quark): In einer Schüssel den Topfen mit den Eiern, dem Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale vermengen, bis eine gleichmäßige Masse  ohne Bröckchen entsteht.
  3. Schokoladeneinbindung: Für die schnelle Variante in meinem Rezept habe ich fertigen Schokoladen-Pudding aus der Packung genommen. Ihr könnt aber auch gerne nur gehackte Schokolade oder Schokoladendrops hinzufügen und vorsichtig umrühren, sodass die Schokoladenstücke gleichmäßig verteilt ist.
  4. In die Form geben: Gießt die Topfen-Schokoladen-Mischung in die vorbereitete Auflaufform und streich sie glatt.
  5. Der Backprozess: Backt den Topfenauflauf im vorgeheizten Ofen für etwa 40-45 Minuten oder bis er goldbraun und fest ist. Wenn er noch „schwabbelt“ ist er nicht fertig.
  6. Genießen: Nehmt den Auflauf aus dem Ofen und lasst ihn etwas abkühlen, bevor ihr ihn serviert. Genießt diesen himmlischen Topfenauflauf warm oder kalt – er schmeckt einfach köstlich! Am liebsten esse ich meine fruchtige Erdbeersoße dazu, welche ich im Frühsommer eingefroren habe als bei uns Erdbeer Saison war.

Variationen und Tipps

  • Fruchtige Ergänzungen: Verfeinert den Auflauf mit frischen Früchten wie Beeren oder einer Fruchtsauce für einen frischen Kontrast zur Schokolade.
  • Nüsse und Gewürze: Gebt ein paar gehackte Nüsse oder eine Prise Zimt hinzu, um dem Auflauf eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen.
  • Serviervorschlag: Serviert den Auflauf mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Schlag Sahne für das ultimative Dessert-Erlebnis.

Ein Topfenauflauf mit Schokolade ist nicht nur ein Genuss für den Gaumen, sondern auch relativ einfach zuzubereiten. Die Kombination von cremigem Quark und der süßen Verführung der Schokolade macht dieses Dessert zu einem wahren Highlight für jede Gelegenheit.

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Schoko-Topfenauflauf

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten

Zutaten
  

  • 500 g Speisetopfen (Quark)
  • 4 Stk. Dotter Bio – Größe M
  • 30 g Staubzucker
  • 2 Pckg. Schoko-Pudding
  • 150 ml Milch
  • ½ TL Vanillepulver
  • 1 Stk. Bio-Zitronenschalen-Abrieb
  • ½ TL Meersalz unjodiert, gerieben
  • 50 g Birkenzucker
  • 80 g Bio-Rohrzucker

Anleitungen
 

  • Eier trennen
  • Dotter mit Staubzucker schaumig rühren, dann Topfen (Quark), Milch, Vanillepulver, Zitronenschale und Meersalz einrühren
  • Eiklar mit dem Birkenzucker und Rohrzucker mit dem Handmixer steif schlagen und danach in die Masse vorsichtig unterheben damit die Luft nicht entweicht
  • Masse in eine befettete Auflaufform geben und bei 170°Grad Ober-/Unterhitze ca. 40-45min fertig backen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Mit Staubzucker bestreuen und fruchtige Erdbeersauce dazu servieren.

Fruchtige Erdbeersoße

Benötigt ihr das Rezept für die fruchtige Erdbeersoße?

Viel Spaß beim Nachmachen!