Spaghetti Carbonara

…Willkommen zu einer kulinarischen Reise in die Herzstücke der römischen Küche! In diesem Blogbeitrag werden wir die zeitlose Eleganz und den unwiderstehlichen Geschmack von Spaghetti Carbonara erkunden. Taucht mit uns ein in die Welt der cremigen Soße, des knusprigen Specks und der al dente gekochten Nudeln…

Ein Hauch von Rom – Die Verführung von Spaghetti Carbonara

Die Geschichte von Spaghetti Carbonara ist von Mythen umwoben, aber die meisten Theorien führen zurück in die Nachkriegszeit Roms. Es wird erzählt, dass amerikanische Soldaten Guanciale, ein traditioneller italienischer Speck, mitgebracht haben, und so entstand die unverkennbare Carbonara.

Die Harmonie von cremiger Ei-Käse-Soße und herzhaftem Speck macht jedes Biss von Spaghetti Carbonara zu einem kulinarischen Erlebnis. Die Alchemie dieser einfachen Zutaten erzeugt einen einzigartigen Geschmack, der die Sinne verwöhnt.

Traditionell wird Spaghetti Carbonara ohne Sahne zubereitet, um die Einfachheit der Zutaten zu bewahren. Streut zusätzlichen Pecorino und schwarzen Pfeffer darüber, um das Aroma zu intensivieren.

Spaghetti Carbonara ist nicht nur ein Gericht, sondern eine Liebeserklärung an die römische Küche. Die Kombination aus wenigen, hochwertigen Zutaten macht dieses Gericht zu einem zeitlosen Klassiker. Egal, ob ihr es in einem römischen Trattoria oder in eurer eigenen Küche genießt, Spaghetti Carbonara ist eine Hommage an die Freuden der einfachen, authentischen italienischen Küche. Buon Appetito!

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Spaghetti Carbonara

nicht das Original aber so essen wir sie gerne
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

Für die Carbonara Sauce:

  • 1 Stk. Bio Zwiebel
  • 2 Stk. Bio Knoblauchzehen
  • 80 g Bio Frühstücksspeck
  • 250 ml Bio Schlagobers Sahne
  • 100 ml Bio Gemüsefond Brühe
  • 1 EL Bio Oregano getrocknet
  • 1 EL Meersalz gerieben, unjodiert
  • ¼ TL Pfeffer schwarz, gerieben
  • 1,5 EL Bio Weizenmehl
  • 1 Stk. Bio Eidotter

Für die Spaghetti:

  • 750 g Spaghetti
  • 1 EL Bio Olivenöl
  • 2 TL Meersalz fein gerieben, unjodiert
  • Wasser zum Kochen

Anleitungen
 

Für die Spaghetti:

  • Ausreichend Wasser in einem Kochtopf zum Kochen bringen, dann 1 TL Salz und die Nudeln ins kochende Wasser geben bis sie bissfest sind, danach abseihen, Olivenöl und den anderen TL Salz hinzufügen und gut unter die Nudeln rühren.

Für die Sauce:

  • Zwiebel & Knoblauch schälen und ganz fein würfelig schneiden/hacken. Frühstücksspeck klein würfelig schneiden.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebel anschwitzen, sie sollen nur wenig Farbe bekommen, dann den Knoblauch dazu geben und alles zusammen ein wenig weiter rösten. Dann den Speck dazu geben und mitbraten. Das Mehl hinzufügen, gut umrühren und mit Gemüsefond und Obers ablöschen. Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen und aufkochen lassen. Dann runterdrehen auf mittlere Hitze und ca. 10min. fertig köcheln lassen, immer wieder etwas umrühren dabei.
  • TIPP: mit geriebenem Parmesan und Oregano servieren!
Keyword carbonara spaghetti, spaghetti carbonara

Original Spaghetti Carbonara

Ich habe natürlich auch das Original Carbonara Rezept für euch:

Viel Spaß beim Nachmachen!