Veggie Chunks Geschnetzeltes „Züricher Art“

mit Spätzle

…immer auf der Suche nach fleischlosen Alternativen bin ich beim Hofer (keine Werbung) über die Bio Veggie Schnetzel/Chunks gestolpert. Sojafrei, Glutenfrei und mit hohem Protein-Gehalt.

Aber schmeckt das auch?

Ich war zugegeben, etwas skeptisch, musste mir aber dann eingestehen, dass die Veggie Chunks ein absolut würdiger Ersatz für Fleisch sind, im Geschnetzelten total geil schmecken und mein Mann begeistert war, und das will schon was heißen. Der ist nämlich Fleisch-Fan, fand es aber geschmacklich sehr Fleisch-ähnlich und er meinte, das könne in Zukunft ruhig öfter gekocht werden! Die Spätzle macht bei uns übrigens immer mein Mann!

Probiert unbedingt mein neues vegetarisches Rezept aus! Ich wünsch euch wie immer viel Spaß beim Nachkochen!

Mein Rezept ist total einfach zum Nachmachen, schaut euch gerne mein Video dazu an:

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

 

Veggie Chunks Geschnetzeltes "Jäger Art" mit Spätzle

Zutaten
  

Für das Veggie Chunks:

  • 1 Pckg. Sojafreie Bio Veggie Chunks
  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 500 ml warmes Wasser

Für das Geschnetzelte:

  • 2 EL Öl zum Anbraten
  • 2 Stk. Bio Zwiebel
  • 250 g Braune Bio Champignons
  • 2 EL Thymian
  • 2 TL Himalaya-Salz rosa, unjodiert & gerieben
  • 1 TL Pfeffer schwarz, gerieben
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • ½ TL Zwiebelpulver
  • 250 ml Schlagobers
  • 150 g TK-Erbsen
  • 1 TL Stärke in etwas Wasser aufgelöst
  • 1 EL TK-Petersilie

Für den Spätzle Teig:

  • 2 Stk. Eier Bio, medium
  • 95 ml Mineralwasser sprudelnd
  • 1 TL Himalaya-Salz rosa, gerieben & unjodiert
  • 190 g Mehl am Besten griffig

Anleitungen
 

Für das Veggie Chunk Geschnetzelte:

  • Die Veggie Chunks in warmen Wasser 15min einweichen, dann gut mit der Hand ausdrücken und in einer Schüssel bei Seite stellen.
  • In der Zwischenzeit die Champignons waschen & gut abtropfen lassen, den Zwiebel putzen und in Streifen schneiden. Anschließend Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anrösten bis er schön bräunlich geworden ist, dabei immer wieder rühren, danach die Champignons dazugeben und alles gut umrühren. Gewürze hinzufügen, umrühren, Obers sowie Erbsen dazugeben, die Stärke in etwas Wasser auflösen und einrühren, dann ca. 5min. auf mittlerer Stufe köcheln lassen.
  • Währenddessen die Veggie Chunks mit 2 EL Öl scharf anbraten, sobald Farbe genommen haben in das Geschnetzelte geben, gut umrühren und weitere 5-10min. leicht köcheln lassen.

Für den Spätzle Teig:

  • Eier, Wasser und Salz verrühren und das Mehl langsam einrühren.
  • Ist der Teig zu dünn, gebt etwas Mehl hinzu.
  • Mittels Spätzleschaber die Masse in kochendes Wasser schaben und nach ca. 2-3min. abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.