Zucchini-Gemüse-Pasta

…einfaches, gesundes & schnelles Essen gesucht? Dieses vegetarische Gericht wird nicht nur euren Kindern schmecken und die Sauce lässt sich dann noch weiter verwenden für andere Rezepte…

Momentan ist bei uns am Acker Zucchini und Paradeiser (Tomaten) Erntezeit. Da meine Tochter Pasta mit Sauce liebt, habe ich daraus ein total leckeres Rezept gezaubert von dem sie total begeistert war. Sie isst eigentlich die klassische Bolognese Sauce am Liebsten und war etwas skeptisch als sie gesehen hat, dass ich kein Fleisch verwende. Sie wusste nicht, dass ich dieses Rezept schon oft gemacht habe. Der Trick an der Sache ist nämlich das Pürieren mit dem Pürierstab*. Als meine Tochter nämlich noch jünger war, wurde die Sauce mit Gemüsestücken nicht gegessen (wohl weil sie gesehen hat, dass es Gemüse ist). Erst als ich die Sauce püriert habe, hat sie diese gegessen! Somit ist dieses Rezept total kindertauglich wobei auch mein Mann extrem begeistert war (der würde sie allerdings nicht püriert auch essen)!

Ein weiterer Vorteil ist die vielseitige Weiter-Verwendung der Sauce. Sie lässt sich nämlich für vielerlei Gerichte weiter verwenden und bringt superviel Geschmack in eure Rezepte!

Ich verwende sie auch für meine Gemüse-Lasagne oder eine schnelle Blätterteig-Pizza.

Ihr seht also, es zahlt sich aus, gleich mehr von meiner leckeren Sauce zu zaubern!

„Sämtliche Nutzungsrechte gehören ausschließlich Letsdocooking® und müssen schriftlich genehmigt werden. Vervielfältigungen (Kopien, Screenshots, etc) sind VERBOTEN, da sie eine Urheberrechtsverletzung darstellen.

Zucchini-Gemüse-Pasta

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Gericht Hauptgericht

Kochutensilien

  • 1 Kochtopf
  • 1 Schneidbrett
  • 1 scharfes Messer
  • 1 große Pfanne (ich habe die Wok Pfanne genommen)
  • 1 Pastateller

Zutaten
  

Zutaten für die Zucchini-Gemüse-Sauce

  • 0,5 kg Zucchini
  • 2 Stk Zwiebel mittelgroß
  • 1 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 Flasche passierte Tomaten
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Stk Spitzpaprika rot, gelb
  • 1 Prise Knoblauchpulver
  • 1 Handvoll Thymian frisch oder getrocknet
  • 2 TL Meersalz gerieben und unjodiert
  • 0,5 TL Pfeffer schwarz und gerieben

Sonstige Zutaten:

  • 1 Pckg Spaghetti
  • alter Cheddar zum Bestreuen

Anleitungen
 

  • Zucchini, Zwiebel, Paprika in kleine Würfel schneiden
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel dazu geben und etwas rösten
  • restliche Zutaten hinzufügen, ca 20min. köcheln, dann pürieren, 10min. fertig köcheln
  • Spaghetti in Wasser al dente kochen
  • auf Pastateller anrichten und mit geriebenem Käse bestreuen
Keyword gemüse, pasta, zucchini

Viel Spaß beim Nachmachen!